NEWS-ARCHIV

QUICKLINKS


KONTAKT AUFNEHMEN

Haben Sie eine Frage oder wünschen Sie mehr Material?

Rufen Sie uns an, schicken Sie eine kurze E-Mail oder benutzen Sie unser Kontaktformular.

Wir freuen uns auf Sie!

  Kontakt & Adresse
Aktuelles > News & Termine

Aktuelles

News & Termine

15.07.2019

MESALOGIC Suite auf ICONICS SI Days vorgestellt

Vom 10. bis 11. Juli 2019 fanden in Köln die ICONICS SI Days statt. Auf der zweitägigen Fachkonferenz für Systemintegratoren und Programmierer stellte der international führende Softwareentwickler ICONICS Kunden und Partnern aus dem deutschsprachigen Raum das neueste GENESIS64™-Update vor.

GENESIS64™ ist eine der fortschrittlichsten Softwarelösungen auf dem Markt der Industrie und Gebäudeleittechnik. Als Gastredner präsentierte unser Geschäftsführer Adrian Schmidt in einer 90-minütigen Keynote inklusive Live-Demo den Konferenzteilnehmern die MESALOGIC Suite.

Unsere inhouse entwickelte Toolbox ist eine Erweiterung der GENESIS64™-Basismodule mit zusätzlichen Funktionen. Die Suite unterstützt Systemintegratoren bei der Projektumsetzung – GLT- oder SCADA-Projekte lassen sich noch leichter und schneller umsetzen.

 

Assetmanagement – Strukturbildung und Schaltzentrale

Wir haben einen standardisierten Rahmen geschaffen, in der die Assetverwaltung als zentrales Bindeglied zwischen Steuerungs- und Visualisierungsebene fungiert. Zum einen findet ein automatisierter Import zur Steuerungsebene und zum anderen eine dynamische Weitergabe der Datenpunkte in die weiteren Module statt.

Alle gewünschten Daten können mühelos historisiert, in Trends angelegt und/oder übersichtlich visualisiert werden. Des Weiteren lassen sie sich unkompliziert in ein erweitertes Alarmmanagement integrieren.

Auch das Design unseres Standard-Templates lässt sich in kürzester Zeit an die CI des Kunden anpassen – lange Layout-Runden gehören der Vergangenheit an. Mit einer speziell für die DACH-Region konzipierten Symbolbibliothek lassen sich individuelle Anlagendisplays schnell und bequem per Drag & Drop anlegen.

 

Zusatzmodule der MESALOGIC Suite

Die Suite umfasst außerdem weitere zusätzliche Module. Das digitale Anlagenbuch Notes ist zum Beispiel ein praktisches Kommunikationstool, das alle Vorgänge im System dokumentiert. Egal ob, Sollwertänderungen aus Anlagendisplays, Benutzerkommentare aus Trends oder manuelle Notizen – alles wird übersichtlich in einer einzigen Maske dargestellt und in einer MSSQL-Datenbank gespeichert. Bei Änderungen und Neueinträgen ist eine automatische Mail-Benachrichtigung an einen individuell zusammengestellten Verteiler möglich. Fotos und Dokumente können einfach abgelegt und neue Anlagen durch die strukturierte Assetkonfiguration unkompliziert hinzugefügt werden.

Mit der Handeingabemaske (InputEditor) können auch Daten analoger Geräte im digitalen System erfasst werden. Die Eingabe kann entweder über Web-Browser oder App erfolgen. Datum, Uhrzeit, Wert und User werden automatisch in die Historie eingefügt. Neue Gewerke können ohne großen Aufwand gekoppelt werden.

Der ObjectViewer verfügt über eine Suchfunktion aller gekoppelten Datenpunkte via QuickSearch und Wildcard-Benutzung. Alle Daten z.B. aus dem Netzwerkprotokoll BACnet können angezeigt und bearbeitet werden.

 

MESALOGIC Suite: Mehrwert für Systemintegratoren und Endkunden

Mit der Vorstellung der Suite hat MESALOGIC gezeigt, dass die Gestaltungs- und Nutzungsmöglichkeiten von GENESIS64™ enorm sind. Die Suite ist das Ergebnis aus langjähriger Projekterfahrung und einem kreativen Programmieransatz.

Unsere erweiterte GENESIS64™-Toolbox bietet sowohl einen Mehrwert für Systemintegratoren als auch für Endkunden. Der SI ist in der Lage ein komplettes Datenerfassungs-, Visualisierungs- und Steuerungsportal in kurzer Zeit umzusetzen.

Der Endkunde erhält eine leistungsfähige und zukunftssichere SCADA-Software mit praktischen Features und Modulen sowie einer nutzerfreundlichen Menüführung, die die tägliche Arbeit im Industrie- und Facilitymanagement effektiver und effizienter macht.